×

Umschuldung - den passenden Kredit finden

Die Möglichkeit einer Umschuldung wird nach wie vor von zu wenig Kreditnehmern in Anspruch genommen. Dabei existiert mit der Umschuldung eine sehr gute Option, zukünftig Zinskosten einzusparen oder die eigenen finanziellen Verhältnisse besser zu ordnen. Daher möchten wir im Folgenden näher darauf eingehen, welche Vorteile eine Umschuldung bietet und wie das Umschulden in der Praxis leicht vonstatten gehen kann.  

Warum ist eine Umschuldung sinnvoll?  

In nicht wenigen Fällen machen sich Kreditnehmer keine Gedanken über eine Umschuldung, obwohl ihnen dadurch mitunter sogar mehrere Vorteile entgehen. In der Praxis finden sich einige Gründe, aufgrund derer eine Umschuldungsmaßnahme empfehlenswert ist. Einige dieser Gründe sind:  

  • Längere und umfangreiche Inanspruchnahme des Dispositionskredites und daher unnötig hohe Zinskosten
  • Günstigere Finanzierung am Markt (im Vergleich zum aktuellen Kredit)
  • Es werden mehrere Kredite bedient, daher unübersichtliche Raten (monatliche Belastung)
  • Unzufriedenheit mit der Bank  

Einer der Hauptgründe für eine Umschuldung ist bei Kreditnehmern, welche diese Chance in der Vergangenheit bereits genutzt haben, dass zukünftige Einsparen von Zinskosten. Dazu müssen Sie wissen, dass die Zinsen in den vergangenen Jahren im Finanzierungsbereich (deutlich) gesunken sind. Haben Sie also beispielsweise vor vier Jahren einen Ratenkredit aufgenommen, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass ein aktuelles Darlehen aus dieser Sparte wesentlich preiswerter ist. In dem Fall würden Sie durch die Umschuldung also zukünftig Zinskosten einsparen. Haben Sie einen negativen Eintrag in der Schufa? Möglicherweise ist auch eine Umschuldung ohne Schufa möglich.

Umschuldungsrechner hilft bei der Kalkulation  

Falls Sie sich noch nicht sicher sind, ob eine Umschuldung das geeignete Mittel ist, steht Ihnen mit unserem Umschuldungsrechner ein gutes Hilfsmittel zur Verfügung. Unter dem Motto „Umschuldung leicht gemacht“ bieten wir Ihnen dort die selbstverständlich kostenfreie und unverbindliche Möglichkeit, einmal durchzurechnen, wie der Vergleich zwischen Ihrem aktuellen Darlehen und einem möglichen neuen Kredit nach einer Umschuldung aussehen würde. Dazu müssen Sie im Grunde nur wenige Angaben machen, nämlich sowohl zum bestehenden als auch zum gewünschten neuen Kredit:  

  • Abzulösender Kredit (Restschuld)
  • Restlaufzeit
  • Effektiver Jahreszins
  • Monatliche Rate
  • Gewünschte Laufzeit des neuen Umschuldungskredites
  • Effektiver Jahreszins
  •  

Dem Ergebnis der Kalkulation können Sie zum Beispiel entnehmen, wie sich Ihre monatliche Darlehensrate nach der Umschuldung verändert und vor allem, welche Kreditkosten Sie durch die erfolgreiche Umschuldung zukünftig einsparen können. Auf diese Weise können Sie mit dem Umschuldungsrechner mehrere Berechnungen durchführen und so die optimale Umschuldungsmaßnahme finden.       

Wie finde ich einen Umschuldungskredit?  

Im Grunde gibt es keine speziellen Umschuldungskredite, sondern Sie können beispielsweise einen gewöhnlichen Ratenkredit in Anspruch nehmen, um mit diesem Ihr bisheriges Darlehen abzulösen. Daher ist auch die Suche nach einem passenden Umschuldungskredit sehr einfach. Sie führen am besten im ersten Schritt einen Kreditvergleich durch bzw. beauftragen einen kompetenten Kreditvermittler mit der Suche nach dem passenden Darlehen. Vielleicht kommt für Sie aber auch eine volle Tilgung des Kredits in Frage? Zudem ist es wichtig, sich mit den Angeboten der unterschiedlichen Umschuldungsanbieter vertraut zu machen, besonders die zeitsparende und effiziente online Umschuldung sollten Sie ins Auge fassen.

Aus den Vorschlägen entscheiden Sie sich für den Kredit, der am besten zu Ihrem Bedarf fast. Ist der Kreditantrag genehmigt und wurde die Darlehenssumme auf Ihrem Girokonto verbucht, können Sie einfach den existierenden Kredit bei der Bank ablösen. Dazu müssen Sie nur den aufzulegenden Restsaldo erfragen. In den meisten Fällen dauert es keine Woche, bis eine derartige Umschuldung vollständig abgeschlossen ist.

Wählen Sie Ihren bevorzugten Kredit für eine Umschuldung aus: