Eilkredit ohne Schufa - schnelle Auszahlung auch bei negativer Schufa

Der Eilkredit ohne Schufa ist ein spezielles Darlehen, welches sich einerseits dadurch auszeichnet, dass es auch bei negativer Schufa vergeben wird. Zum anderen findet die Auszahlung verhältnismäßig schnell statt, da es sich um einen Sofortkredit handelt. In unserem Beitrag erfahren Sie nähere Details zum Eilkredit ohne Schufa.

Was bedeutet bei einem Kredit: „ohne Schufa“?

Bei manchen Krediten gibt es die Zusatzbezeichnung „ohne Schufa“. Das bedeutet, dass diese Darlehen auch dann seitens der entsprechenden Bank vergeben werden, wenn der Kreditsuchende einen negativen Eintrag in der Schufa hat. Ohne Schufa bedeutet in dem Zusammenhang nämlich, dass die Bank keine Schufa-Auskunft eingeholt, wie es nahezu alle inländischen Kreditinstitute tun. Da es für deutsche Banken nahezu unmöglich ist, auf die Schufa-Auskunft zu verzichten, werden solche Darlehen ohne Schufa nahezu ausnahmslos von Banken vergeben, die sich im Ausland befinden. Hauptsitz der meisten Kreditinstitute ist Liechtenstein, denn dort sind einige Banken ansässig, die zum Beispiel auch einen Eilkredit ohne Schufa vergeben.

Video: WOZU brauchst du GELD?

Was ist der Eilkredit ohne Schufa?

Meistens werden Darlehen, die auch bei einer negativen Schufa zur Verfügung gestellt werden, als Kredite ohne Schufa bezeichnet. Der Eilkredit ohne Schufa ist demzufolge noch einmal eine Sonderversion. Er zeichnet sich nämlich neben der Tatsache, dass dieser Kredit auch bei einem negativen Schufa-Eintrag vergeben wird, dadurch aus, dass die Abwicklung sehr schnell erfolgt. Beim Eilkredit ohne Schufa profitieren Kreditnehmer demzufolge von zwei Besonderheiten, nämlich dem Verzicht der Bank auf das Einholen einer Schufa-Auskunft zum einen und der schnellen Darlehensauszahlung zum anderen.

Welche Merkmale hat der Eilkredit ohne Schufa?

Wenn Sie also davon ausgehen, dass es sich beim Eilkredit ohne Schufa um ein Darlehen handelt, bei dem negative Einträge in der Schufa keine Rolle spielen, bleibt vor allem die schnelle Abwicklung als Besonderheit. Damit zwischen der Beantragung des Kredites und der Auszahlung der Darlehenssumme ein möglichst kurzer Zeitraum vergeht, muss es sich beim Eilkredit ohne Schufa heutzutage nahezu zwangsläufig um ein digitales Darlehen handelt. Was bedeutet das im Detail?

Mit digitalen Darlehen sind Kredite gemeint, die ausschließlich über das Internet vergeben werden. Damit aber nicht genug: Im Vergleich zum gewöhnlichen Online-Kredit weisen digitale Darlehen zusätzlich die Besonderheit auf, dass keine Darlehensverträge mehr versendet werden. Aus dem Grund werden digitale Kredite häufiger als papierlose Darlehen oder als sogenannte paperless credits bezeichnet. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Online-Krediten findet also nicht nur die Beantragung über das Internet statt, sondern auch sämtliche, nachfolgende Abwicklungsschritte werden digital vorgenommen. Die Hauptmerkmale eines Eilkredites ohne Schufa sind im Zusammenhang mit der Abwicklung daher:

  • Kreditzusage auch bei negativer Schufa
  • Darlehensantrag wird online versendet
  • VideoIdent-Verfahren zur Legitimation
  • Digitale Signatur

Insbesondere die Legitimation per VideoIdent-Verfahren sowie die digitale Signatur führen dazu, dass beim Eilkredit ohne Schufa mitunter nur 48 Stunden vergehen, bis der Kunde über den Darlehensbetrag verfügen kann. Daher möchten wir auf diese zwei Merkmale noch etwas näher eingehen.

VideoIdent-Verfahren ersetzt das PostIdent-Verfahren

Ein wesentliches Merkmal aller digitaler Kredite, so auch der Eilkredit ohne Schufa, ist die Legitimation mittels VideoIdent-Verfahren. Es handelt sich dabei um ein Verfahren, bei dem der Kreditsuchende seine Identität online nachweisen kann. Dies funktioniert entweder über eine von der Bank zur Verfügung gestellte App oder mittels einer Webcam-Verbindung, die mit dem Mitarbeiter aufgebaut wird. In beiden Fällen wird der Personalausweis oder Reisepass mit den entsprechenden Daten aufgezeichnet, sodass dadurch die Identifizierung möglich ist.

Das VideoIdent-Verfahren hat demzufolge Vorteile, insbesondere gegenüber dem PostIdent-Verfahren. Beim WebIdent-Verfahren müssen Sie sich nicht extra in eine Postfiliale begeben, um dort die Legitimation durchzuführen. Das VideoIdent-Verfahren wird mittlerweile auf einer immer breiteren Ebene angewendet, da es zeitsparender ist und von Zuhause aus durchgeführt werden kann.

Digitale Signatur statt Unterschrift der Kreditverträge

Die zweite Besonderheit von digitalen Krediten und somit auch von Eilkrediten ohne Schufa ist die sogenannte digitale Signatur. Diese beinhaltet, dass der Kreditnehmer in der Regel durch die Eingabe eines Codes bestätigt, dass er die Kreditverträge zur Kenntnis genommen hat und diese aus seiner Sicht korrekt sind. Bis zur Einführung der digitalen Signatur war es stets notwendig, dass Kreditverträge per Post versendet wurden und vom Kreditnehmer eigenhändig zu unterschreiben waren. Die fällt jedoch auch bei den meisten Eilkrediten ohne Schufa weg, was eine erhebliche Zeitersparnis bedeutet. So entfallen die Postlaufzeiten für das Hin- und Zurücksenden der Darlehensverträge, die in der Summe durchaus zwischen zwei bis drei Werktagen liegen. Da die meisten Banken bei einem Eilkredit ohne Schufa im Ausland sitzen, ist die Zeitersparnis sogar noch größer.

Wer vergibt einen Eilkredit ohne Schufa?

Wie eingangs bereits erwähnt, sind es nahezu ausnahmslos ausländische Banken, die Kredite ohne Schufa zur Verfügung stellen. Dies gilt auch für den Eilkredit ohne Schufa, der in erster Linie von Kreditinstituten zur Verfügung gestellt wird, die ihren Hauptsitz im Fürstentum Liechtenstein haben. Nur wenige andere Banken sind zusätzlich unter den Anbietern zu finden. Der Kontakt zwischen Bank und Kunde kommt übrigens meistens über Kreditvermittler zustande. Diese kümmern sich um die Abwicklung, sodass Ihr Kontakt als Kreditsuchender in der Regel ausschließlich mit diesem entsprechenden Kreditvermittler besteht.

Worauf sollte ich beim Eilkredit ohne Schufa achten?

Für Kunden gibt es einige Punkte im Zusammenhang mit dem Eilkredit ohne Schufa zu beachten. So ist beispielsweise ein Vergleich der Anbieter wichtig, da es zum einen durchaus nicht seriöse Kreditvermittler gibt und zum anderen die Konditionen abweichen können. Ferner sollten Sie auf einige Vertragsdetails besonders achten, sodass es insbesondere die folgenden Punkte sind, die Sie näher betrachten sollten:

  • Durchschnittliche Abwicklungsdauer
  • Zinssatz pro Jahr
  • Angebote vergleichen
  • Keine Zusatzverträge abschließen
  • Vermittlungsprovision (falls gefordert) erst nach Abschluss der Darlehensverträge zahlen

Es gibt also insbesondere einige Sicherheitshinweise, bei deren Befolgen Sie davon ausgehen können, dass es sich um ein seriöses Angebot handelt. So sollten Sie die Vermittlungsprovision erst dann zahlen, wenn der Kredit in trockenen Tüchern ist. Ferner ist es sinnvoll, dass Sie Anbieter bezüglich der Konditionen gegenüberstellen und sich vorab erkundigen, über wie viele Tage sich die durchschnittliche Abwicklungsdauer eigentlich erstreckt. Nicht alle Eilkredite ohne Schufa, die unter dem Namen angeboten werden, weisen nämlich in der Praxis wirklich eine verkürzte Abwicklungsdauer im Vergleich zu gewöhnlichen Online-Krediten oder normalen Krediten ohne Schufa auf.

Diese Themen werden Sie auch interessieren:

Kredit ohne Bonität

Kredit ohne Bonität

Abgesehen von der Prüfung der Kreditfähigkeit sind die Banken vor der Vergabe eines Darlehens dazu verpflichtet, ebenfalls die Kreditwürdigkeit des Kunden zu überprüfen, auch unter der Bezeichnung Bonität bekannt.

Kredit trotz schlechter Bonität

Kredit trotz schlechter Bonität

Normalerweise wird seitens der Bank eine ausreichende Bonität vorausgesetzt, bevor der Kreditgeber einen Kredit genehmigt. Da eine ausreichende Bonität allerdings durchaus Definitionssache ist, gibt es bei den Kreditgebern einen gewissen Spielraum.

Kredit trotz Schulden

Kredit trotz Schulden

Die meisten Kreditsuchenden in Deutschland haben keine größeren Probleme damit, die passende Finanzierung zu finden. Eng kann es allerdings werden, wenn keine ausreichende Bonität besteht. Dies wäre zum Beispiel der Fall, wenn sich ein negativer Eintrag in der Schufa befindet.

Kredit trotz Arbeitslosigkeit

Kredit trotz Arbeitslosigkeit

Während die Kreditfähigkeit schlichtweg bedeutet, dass Sie volljährig bei der Kreditaufnahme sind, gestaltet sich die Beurteilung der Kreditwürdigkeit (Bonität) etwas komplizierter.

Kredit im Ausland

Kredit im Ausland

Die weitaus meisten Verbraucher in Deutschland, die einen Kredit aufnehmen möchten, wenden sich zunächst an ihre Hausbank. Sind die Konditionen dort nicht so günstig wie gewünscht, wird häufig ein Kreditvergleich durchgeführt. Auch hier sind es allerdings meistens inländische Kreditinstitute, deren Angebote gegenübergestellt werden.

Kredit ohne Sicherheiten

Kredit ohne Sicherheiten

In einigen Fällen verlangen Banken Sicherheiten vom Antragsteller, damit eine positive Kreditentscheidung getroffen werden kann. Die Sicherheiten lassen sich in zwei große Gruppen einteilen, nämlich in die persönlichen und die sachlichen Sicherheiten.

Kredit trotz Insolvenzverfahren

Kredit trotz Insolvenzverfahren

Was aber passiert, wenn ein Mahnbescheid oder ein kürzlich eröffnetes Insolvenzverfahren in den Schufa-Daten gespeichert ist? Dieser Frage möchten wir in unserem Beitrag nachgehen und vor allem darauf eingehen, ob es einen Kredit trotz Insolvenzverfahren gibt.

Kredit für Arbeitnehmer in der Probezeit

Kredit für Arbeitnehmer in der Probezeit

Die Kreditgeber wiederum machen die Kreditwürdigkeit insbesondere daran fest, dass kein negativer Eintrag in der Schufa existiert und zudem ein regelmäßiges Einkommen nachgewiesen werden kann. Zudem ist es wichtig, dass eine geregelte Beschäftigung vorhanden ist.

Kredit für Arbeitnehmer in der Ausbildung

Kredit für Arbeitnehmer in der Ausbildung

Darüber hinaus vergeben einige Kreditinstitute allerdings auch einen Kredit für Arbeitnehmer in der Ausbildung, also an Auszubildende. Unter welchen Voraussetzungen dies möglich ist und was es in dem Zusammenhang zu beachten gibt, das erfahren Sie im folgenden Beitrag.

Kredit für Arbeitnehmer mit befristetem Arbeitsvertrag

Kredit für Arbeitnehmer mit befristetem Arbeitsvertrag

Was aber passiert und wie sieht es mit der Darlehenszusage aus, wenn es darum geht, ob ein Kredit für Arbeitnehmer mit befristetem Arbeitsvertrag vergeben wird?

Kreditvermittlung.de

Kreditvermittlung.de

Günstige Kredite durch unseren individuellen Vergleich. Die erfahrenen Experten nehmen im Rahmen der Kreditvermittlung Ihre individuellen Angaben auf, damit Sie anschließend ein möglichst maßgeschneidertes Angebot erhalten.

Zur Kreditvermittlung