Alternativen zum Bankdarlehen - Finanzierung einmal anders

Viele Kreditsuchende sind der Auffassung, dass sie ein Darlehen ausschließlich bei ihrer Bank erhalten würden. Tatsächlich gibt es mittlerweile allerdings auch für Privatkunden einige weitere Optionen, wenn Kapitalbedarf vorhanden ist und entsprechenden Finanzierungsmittel benötigt werden. Einige dieser Alternativen möchten gerne in unserem folgenden Beitrag aufführen.

Interessant für Unternehmen und Gewerbetreibende: das Leasing

Besonders interessant ist eine Finanzierungsvariante für Selbstständige und Unternehmen, nämlich das Leasing. Statt einen Sachwert zu kaufen und über die Bank finanzieren zu lassen, ist es bei manchen Gegenständen ebenfalls möglich, diese zu mieten. Das gilt beispielsweise für Fahrzeuge, Maschinen oder auch für eine IT-Ausstattung. Aufgrund der Tatsache, dass die Leasingraten steuerlich geltend gemacht werden können, ist das Leasing allerdings rein wirtschaftlich nahezu ausnahmslos für Gewerbetreibende interessant. Privatpersonen können zwar ebenfalls Leasing nutzen. Nahezu ausnahmslos geschieht das in Form des Kfz-Leasings. Privatkunden sehen dann allerdings den Vorteil vor allem in günstigeren Monatsraten oder regelmäßig das neueste Fahrzeug beanspruchen zu können. 

Factoring als weitere Finanzierungsalternative 

Eine weitere Alternative zum klassischen Kredit kann das Factoring sein. Hier verkaufen Sie bestehende Forderungen an eine Factoring-Gesellschaft, also zum Beispiel offene Rechnungen. In erster Linie wird zwar auch das Factoring von Unternehmen und Selbstständigen genutzt. Manchmal macht es allerdings auch für Privatpersonen Sinn, wenn - aus welchen Gründen auch immer - häufiger offene Forderungen gegenüber anderen Privatperson oder Unternehmen bestehen. 

Crowdlending: Finanzierungsalternative ohne Banken

Die mittlerweile gängigste Alternative zum klassischen Bankkredit für Privatkunden ist das sogenannte Crowdlending. Über eine Plattform haben Sie die Möglichkeit, ein sogenanntes Projekt zu veröffentlichen, im Rahmen dessen Sie genau erklären, wofür Sie Kapital benötigen. Im Gegenzug gibt es auf solchen Crowdlending-Plattformen zahlreiche Kapitalgeber, bei denen es sich in der Regel um Privatpersonen handelt. Sie leihen sich in dem Fall also nicht von einer Bank Geld, sondern von Privatpersonen. Die weitere Abwicklung läuft normalerweise über die entsprechende Plattform.

Arbeitgeber- und Verwandtendarlehen als Alternativen

Weitere Alternativen zum klassischen Bankkredit können insbesondere für Privatpersonen einerseits das Arbeitgeberdarlehen und zum anderen Verwandtendarlehen sei. Nicht wenige Arbeitgeber sind dazu bereit, ihren Mitarbeitern - manchmal sogar unentgeltlich - Kapital zu leihen, wenn diese zum Beispiel eine Wohnungseinrichtung oder ein neues Auto finanzieren möchten. Typisch sind Arbeitgeberdarlehen auch als Teil der Baufinanzierung, insbesondere bei Beamten. 

Eine weitere Alternative können sogenannte Verwandtendarlehen darstellen. In dem Fall nehmen Sie schlichtweg Geld von einem Familienmitglied entgegen und fertigen einen gewöhnlichen Kreditvertrag an. Verwandtendarlehen sind ebenfalls häufiger zinslos und daher besonders vorteilhaft, wenn Sie eine gewisse Kapitalsumme brauchen und sich damit nicht an eine Bank verwenden möchten.

Aktuelle Nachrichten zum Thema Finanzierungen und Kredite:

News-Bereich / Blog

News-Bereich / Blog

Ab sofort werden Sie in unserem News-Bereich aktuelle Nachrichten zum Thema Finanzierungen und Kredite finden. Dazu gehören News genauso wie Blog-Beiträge, die spannende Themen mit hoher Aktualität aus dem Finanzierungsbereich aufnehmen.

zum News-Bereich / Blog

Kreditrechner

Kreditrechner

Onlinekredit

Onlinekredit

Sofortkredit

Sofortkredit

Kleinkredit

Kleinkredit