×

80.000 Euro Kredit - außerhalb gewöhnlicher Ratenkredite

Ratenkredite stellen für zahlreiche Privatpersonen und zum Teil auch für Gewerbekunden eine optimale und flexible Finanzierungsmöglichkeit dar. Ein Problem existiert allerdings dann, wenn es sich um eine vergleichsweise hohe Darlehenssumme im oberen fünfstelligen oder sogar sechsstelligen Bereich handeln soll. Benötigen Sie beispielsweise einen 80.000 Euro Kredit, müssen Sie in aller Regel auf eine andere Darlehensarten zurückgreifen, da Ratenkredite für gewöhnlich bis maximal 75.000 Euro vergeben werden.

80.000 Euro Kredit: Immobilienbereich oder gewerbliche Finanzierung

Während Darlehenssummen zwischen 1.000 und 20.000 Euro oftmals im privaten Bereich genutzt werden, um Konsumausgaben zu finanzieren, ist dies bei einer Darlehenssumme von 80.000 Euro äußerst ungewöhnlich und somit unüblich. Wenn es sich überhaupt um eine private Finanzierung handelt, dann kommt fast ausschließlich eine Immobilienfinanzierung infrage. Möchten Sie beispielsweise ein Haus oder eine Eigentumswohnung erwerben, wäre ein 80.000 Euro Kredit nicht nur üblich, sondern würde in vielen Fällen nicht einmal ausreichen. Allerdings werden Immobilienkredite nicht nur zur Finanzierung eines Kaufs oder Baus genutzt, sondern es können ebenfalls die folgenden Verwendungszwecke typisch sein:

  • Größere Renovierungen
  • Sanierungsmaßnahmen
  • Um- oder Anbauten

In diesen Fällen wird der 80.000 Euro Kredit als Immobiliendarlehen vergeben, welches für gewöhnlich über eine Grundschuld abzusichern ist. Abgesehen von diesem Verwendungszweck wird ein 80.000 Euro Kredit fast ausschließlich von Geschäftskunden benötigt. Das bedeutet, es handelt sich um eine Gewerbefinanzierung, denn in diesem Bereich sind fünfstellige, sechsstellige oder sogar siebenstellige Darlehenssummen vollkommen üblich. In dem Zusammenhang existieren mehrere Gründe, warum ein 80.000 Euro Kredit aufgenommen werden kann, beispielsweise:

  • Existenzgründung
  • Größere Investitionen
  • Erstausstattung des Betriebes
  • Kauf von Materialien
  • Ersatzinvestitionen
  • Ausbau der Marktposition
  • Marketingmaßnahmen

80.000 Euro Kredit auch für eine Umschuldung geeignet

Ein weiterer Verwendungszweck von 80.000 Euro liegt ist eine größere Umschuldung. Diese wiederum kann auch im privaten Bereich stattfinden, wenn Sie zum Beispiel mehrere Kredite in der Vergangenheit aufgenommen haben und diese durch ein großes Darlehen ersetzen möchten. Dann wiederum ist eine Darlehenssumme von 80.000 Euro nicht untypisch, wenn zum Beispiel mehrere Kredite mit einer Restschuld von insgesamt 80.000 Euro zusammengefasst werden sollen. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass ein 80.000 Euro Kredit im privaten Bereich fast ausschließlich unter der Voraussetzung vergeben wird, dass Sie der Bank Sicherheiten stellen können.