200.000 Euro Kredit - Angebote am Markt vergleichen

Ein Kredit über 200.000 Euro bedeutet für Privatpersonen, dass es sich um einen Immobilienkredit handelt. Nur im Gewerbebereich werden solche Darlehenssummen anderweitig verwendet. Allerdings haben Privat- und Geschäftskunden bei einem 200.000 Euro Kredit eins gemeinsam: Sie sollten unbedingt die Angebote am Markt vergleichen, denn kleinere Zinsunterschiede führen bereits zu einer großen Ersparnis. 

200.000 Euro Kredit als Immobiliendarlehen: beste Finanzierungsvarianten finden

Da der 200.000 Euro Kredit für Privatkunden nahezu ausschließlich in der Immobilienfinanzierung zum Tragen kommt, handelt es sich in den meisten Fällen um ein Annuitätendarlehen. Manche Banken bieten alternativ auch ein Tilgungsdarlehen, manchmal sogar noch ein endfälliges Darlehen an. Daher ist es im ersten Schritt wichtig, dass Sie sich für die richtige Darlehensart entscheiden. Manchmal kann das Tilgungsdarlehen die bessere Variante sein, meistens ist es jedoch das Annuitätendarlehen. Falls Sie sich unsicher sind, können Sie beispielsweise Dienste eines Finanzierungsvermittlers in Anspruch nehmen, denn dieser kennt sich bestens am Markt aus.

200.000 Euro Kredit: Angebote unbedingt vergleichen

Im zweiten Schritt ist es dringend zu empfehlen, dass Sie gerade bei einem 200.000 Euro Kredit die Angebote am Markt miteinander zu vergleichen. Der Grund ist, dass wegen der recht hohen Darlehenssumme und der damit verbundenen langen Laufzeiten schon kleinere Unterschiede beim Zinssatz zu einer großen Ersparnis führen können. Zwar sind die Zinssätze im Bereich der Immobilienkredite ohnehin recht gering. Dennoch gibt es natürlich zwischen den Banken unterschiedliche Zinskonditionen. Welche bereits deutliche Ersparnis Sie durch einen Vergleich realisieren können, zeigt Ihnen das Beispiel im nächsten Abschnitt.

Beispielrechnung: Wie viel Zinsen kann ich beim 200.000 Euro Kredit einsparen?

Davon ausgehend, dass es sich bei dem 200.000 Euro Kredit meistens um einen Immobilienkredit handelt, können Sie in dieser Rubrik einen Vergleich durchführen. Dazu eignen sich spezielle Kreditrechner bzw. Kreditvergleiche. Sie müssen dort lediglich den Darlehensbetrag, die gewünschte Laufzeit und optional die maximale monatliche Rate eingeben. Auf Grundlage der Angebote, die in der Datenbank des Rechners gespeichert sind, wird dann ein Vergleich durchgeführt.

Im Ergebnis wird Ihnen angezeigt, wie hoch die monatliche Rate ausfällt und welche Zinskosten Sie einkalkulieren müssen. Zur Verdeutlichung, wie groß die Ersparnis sein kann, möchten wir zum Abschluss zwei Angebote gegenüberstellen. Wie Sie im Ergebnis ablesen können, beträgt die Gesamtersparnis auf Grundlage der Zinsfestschreibung von zehn Jahren in dem Fall nicht weniger als rund 6.000 Euro.

Angebot 1

Immobiliendarlehen über 200.000 Euro
Zinssatz: 0,65 %
Zinsfestschreibung: 10 Jahre
Anfängliche Tilgung: 4 %
Zinskosten pro Jahr: ca. 1.300 Euro
Zinskosten in 10 Jahren: ca. 13.000 Euro
Monatliche Rate: 775 Euro

Angebot 2

Immobiliendarlehen über 200.000 Euro
Zinssatz: 0,95 %
Zinsfestschreibung: 10 Jahre
Anfängliche Tilgung: 4 %
Zinskosten pro Jahr: ca. 1.900 Euro
Zinskosten in zehn Jahren: ca. 19.000 Euro
Monatliche Rate: 825 Euro

Neben der Zinsersparnis gestaltet sich also auch die monatliche Rate etwas moderater. Die Tilgungsverrechnung haben wir im Beispiel außen vor gelassen, sodass die tatsächliche Zinsersparnis aufgrund der teilweise verrechneten Tilgung etwas geringer ist.

Diese Themen werden Sie auch interessieren:

Kredit ohne Bonität

Kredit ohne Bonität

Abgesehen von der Prüfung der Kreditfähigkeit sind die Banken vor der Vergabe eines Darlehens dazu verpflichtet, ebenfalls die Kreditwürdigkeit des Kunden zu überprüfen, auch unter der Bezeichnung Bonität bekannt.

Kredit trotz schlechter Bonität

Kredit trotz schlechter Bonität

Normalerweise wird seitens der Bank eine ausreichende Bonität vorausgesetzt, bevor der Kreditgeber einen Kredit genehmigt. Da eine ausreichende Bonität allerdings durchaus Definitionssache ist, gibt es bei den Kreditgebern einen gewissen Spielraum.

Kredit trotz Schulden

Kredit trotz Schulden

Die meisten Kreditsuchenden in Deutschland haben keine größeren Probleme damit, die passende Finanzierung zu finden. Eng kann es allerdings werden, wenn keine ausreichende Bonität besteht. Dies wäre zum Beispiel der Fall, wenn sich ein negativer Eintrag in der Schufa befindet.

Kredit trotz Arbeitslosigkeit

Kredit trotz Arbeitslosigkeit

Während die Kreditfähigkeit schlichtweg bedeutet, dass Sie volljährig bei der Kreditaufnahme sind, gestaltet sich die Beurteilung der Kreditwürdigkeit (Bonität) etwas komplizierter.

Kredit im Ausland

Kredit im Ausland

Die weitaus meisten Verbraucher in Deutschland, die einen Kredit aufnehmen möchten, wenden sich zunächst an ihre Hausbank. Sind die Konditionen dort nicht so günstig wie gewünscht, wird häufig ein Kreditvergleich durchgeführt. Auch hier sind es allerdings meistens inländische Kreditinstitute, deren Angebote gegenübergestellt werden.

Kredit ohne Sicherheiten

Kredit ohne Sicherheiten

In einigen Fällen verlangen Banken Sicherheiten vom Antragsteller, damit eine positive Kreditentscheidung getroffen werden kann. Die Sicherheiten lassen sich in zwei große Gruppen einteilen, nämlich in die persönlichen und die sachlichen Sicherheiten.

Kredit trotz Insolvenzverfahren

Kredit trotz Insolvenzverfahren

Was aber passiert, wenn ein Mahnbescheid oder ein kürzlich eröffnetes Insolvenzverfahren in den Schufa-Daten gespeichert ist? Dieser Frage möchten wir in unserem Beitrag nachgehen und vor allem darauf eingehen, ob es einen Kredit trotz Insolvenzverfahren gibt.

Kredit für Arbeitnehmer in der Probezeit

Kredit für Arbeitnehmer in der Probezeit

Die Kreditgeber wiederum machen die Kreditwürdigkeit insbesondere daran fest, dass kein negativer Eintrag in der Schufa existiert und zudem ein regelmäßiges Einkommen nachgewiesen werden kann. Zudem ist es wichtig, dass eine geregelte Beschäftigung vorhanden ist.

Kredit für Arbeitnehmer in der Ausbildung

Kredit für Arbeitnehmer in der Ausbildung

Darüber hinaus vergeben einige Kreditinstitute allerdings auch einen Kredit für Arbeitnehmer in der Ausbildung, also an Auszubildende. Unter welchen Voraussetzungen dies möglich ist und was es in dem Zusammenhang zu beachten gibt, das erfahren Sie im folgenden Beitrag.

Kredit für Arbeitnehmer mit befristetem Arbeitsvertrag

Kredit für Arbeitnehmer mit befristetem Arbeitsvertrag

Was aber passiert und wie sieht es mit der Darlehenszusage aus, wenn es darum geht, ob ein Kredit für Arbeitnehmer mit befristetem Arbeitsvertrag vergeben wird?

Kreditvermittlung.de

Kreditvermittlung.de

Günstige Kredite durch unseren individuellen Vergleich. Die erfahrenen Experten nehmen im Rahmen der Kreditvermittlung Ihre individuellen Angaben auf, damit Sie anschließend ein möglichst maßgeschneidertes Angebot erhalten.

Zur Kreditvermittlung